Konvektorheizung – Nun wirst du nie wieder frieren müssen

KonvektorheizungDie Konvektorheizung erzeugt vereinfacht ausgedrückt, eine elektrische Direktwärme. Eine Konvektorheizung besteht grundsätzlich immer aus Heizkörpern, die auf dem Prinzip der Konvektion bestehen. Das heißt eigentlich nur, dass die Wärme die entsteht, nicht durch Strahlung abgegeben wird, sondern nur durch die Konvektion. Sie müssen bedenken, dass ganz normale Heizkörper die erzeugte Wärme in den Raum abstrahlen. Durch eine Konvektorheizung wird es ihnen möglich gemacht, die gesamte Raumluft am Heizkörper vorbeizuführen. So kann durch den Prozess der Umwälzung von erwärmter Luft, der gesamte Raum gleichmäßig erwärmt werden.

Die Grundlagen der Konvektorheizung sehen eigentlich so aus, dass sie immer bedenken müssen, dass die Konvektorheizung unterhalb der Fenster in ihrem Haus angebracht werden muss. Es ist auch möglich, eine Konvektorheizung unterhalb der Terrassen- oder auch der Balkontür anzubringen. Bedenken sie auch, dass nur so eine Gewährleistung gegeben werden kann, dass auftreibende warme Luft auch die durch die Fenster eindringende Kaltluft mit nach oben bringen wird. so wird auch die kalte eindringende Luft gleichmäßig mit erwärmt. Durch diesen Zirkulationsprozess, der hier durch die Konvektorheizung herbeigeführt wird, wird sich in ihren Räumlichkeiten nie eine Boden-oder Fußkälte bilden können.

Wie sollte eine Konvektorheizung aussehen? 

Achten sie auch vor dem Kauf auf bestimmte Aspekte der Konvektorheizung, wie beispielsweise die Konstruktion der Konvektorheizung. Die Konvektorheizung besteht immer aus Rohren, die rippenförmig angebracht sind. Bei einer Konvektorheizung sind die Rohre aus Stahl, besser wären aber Rohre aus Kupfer. Erkundigen sie sich im Vorfeld schon bei einem Fachmann, aus welchen Materialien ihre Konvektorheizung bestehen sollte. Hier gibt es durchaus Unterschiede. Auch sollten die Rohre bei der Konvektorheizung in mehreren Reihen angeordnet sein. Es gibt auch schon eine Konvektorheizung mit integrierten Gebläse- Vorrichtungen, die werden die Abgabe der erzeugten Wärme andauernd oder auch in Heizungsspitzenzeiten enorm verbessern.

Weiterhin ist wichtig zu erwähnen, dass eine Konvektorheizung eigentlich sehr klein ist und sich auch deshalb sehr schnell erwärmen kann. sie sollten sich auch bei einem Fachmann nach einer Konvektorheizung erkunden, die in den Estrich eingelassen werden kann. Hierfür entscheiden sich immer mehr Bauherren, denn diese Konvektorheizung, die auch Bodenkonvektor genannt wird, nimmt keinen Platz weg und somit haben sie auch mehr Platz in ihrem neuen zu Hause.

Verschiedene Arten einer Konvektorheizung

Aber es gibt noch weitere Arten einer Konvektorheizung, die im Grunde genommen immer in Gebläsekonvektorheizung und in Unterflurkonvektorheizung unterschieden wird. Welche der beiden nun für sie als Bauherr oder Nachrüster die beste Konvektorheizung ist liegt allein bei ihnen, denn sie müssen entscheiden welche Konvektorheizung für sie einen Nutzen bringen wird.

Bei einer Gebläse – Konvektorheizung handelt es sich um ein Gerät, welches für Kühlungszwecke eingesetzt werden kann, wie auch für den Heizungszweck. Diese Konvektorheizung wird sehr oft in kleinen Formaten angeboten, die aber eine enorme Leistung aufweisen. Ein weiterer positiver Aspekt bei einer solchen Konvektorheizung ist die Tatsache, dass sie nur etwa 1/3 der Fläche für die Aufstellung benötigen, als ein herkömmlicher Radiator. Die geringen Geräusche, die ja durch den eingebauten Ventilator entstehen können, werden sie aber kaum bemerken. Wissen sollten sie in diesem Zusammenhang auch, dass das Gebläse notwendig ist, um die Luftströmung verstärken zu können. Nur so ist es möglich, die Strömungsgeschwindigkeit der Luft und die Wärmeleistung bei dieser Konvektorheizung erheblich zu steigern. Das bewirkt dann auch bei dieser Konvektorheizung, dass sie auch bei Räumen mit sehr großer Tiefe hervorragend eingesetzt werden kann.

Bei der Unterflur – Konvektorheizung handelt es sich um einen Heizung, die grundsätzlich in Schächten eingebaut wird. abgedeckt wird die Konvektorheizung in diesen speziellen Fällen immer mit Rosten, die aus Kunststoff, Holz oder auch aus Metall bestehen können. Mit einer Unterflur – Konvektorheizung ist es möglich, auch sehr hohe Glasflächen oder andere Verglasungsarten, wie auch Balkontüren, vollständig und vollwertig abzuschirmen. Dies geschieht immer mit der aufsteigenden Luft, aber das störend aufgestellte Heizkörper die Sicht und die Funktion beeinträchtigen können.

Die Konvektorheizung, ihr Einsatzgebiet und Funktionsweise in der Vorstellung

Konvektorheizung funktionDie Konvektorheizung ist wie ihnen bekannt sein dürfte elektrisch und eignet sich ganz besonders dazu, ganz schnell ausreichend Wärme zu erzeugen. Aber sie können eine Konvektorheizung natürlich auch dazu nutzen, um das sogenannte Übergangsheizen bewerkstelligen zu können. Sie müssen im Vorfeld nur genau wissen, wie und wann sie eine Konvektorheizung einsetzen möchten. Die Konvektorheizung gibt ihnen in jedem Fall die Möglichkeit, Räume in kürzester Zeit, durch das Zuheizen mit dieser Heizung, wohnlich warm zu bekommen, aber ein ganz entscheidender Punkt, der für die Verwendung einer Konvektorheizung spricht, ist die Abschirmung der kalten Luft.

Weiterhin sollten sie noch einige wichtige Informationen über eine Konvektionsheizung beherzigen. Sie sollten wissen, dass es wichtig auch für sie als Nutzer ist, dass sie genau wissen, wie eine Konvektionsheizung überhaupt funktioniert. Richtig ist in diesem Zusammenhang, dass eine Konvektorheizung elektrisch betrieben wird und die so erzeugte Wärme, mittels eines sogenannten Wärmetauschers, an die vorhandene Raumluft abgegeben wird. beachten sie auch die Tatsache, dass eine Konvektorheizung sich immer das Prinzip der Konvektion zu Nutze machen wird. was nichts anderes bedeutet, dass sie sich der Strömungsbewegungen von Gasen oder auch Flüssigkeiten, wie auch der vertikalen Luftbewegung bedient.

Die Konvektorheizung kann zudem problemlos in einem schon bestehenden Zentralheizungssystem zum Einsatz kommen. Aber auch zum kurzfristen Beheizen von wenig benutzten Räumlichkeiten in ihrem Haus oder Bungalow. Sie können die Konvektorheizung an der Wand – oder auch als Standgerät erwerben. Hier kommt es wieder auf ihre individuellen Befindlichkeiten und auf die Notwendigkeiten und die Platzfrage an. Als Standgerät ist eine Konvektorheizung besonders flexibel einsetzbar, denn sie ist mit Rollen bestückt, die es ihnen sehr leicht machen, die Heizung dahin zu bewegen, wo sie sie gerade brauchen.

Wichtig ist aber immer auch die Kostenfrage, die sie nicht aus den Augen verlieren sollten. Eine Konvektorheizung ist, weil sie mit Strom betrieben wird, auch etwas teuer. Sie sollten also grundsätzlich darauf achten, dass sie deshalb den Aufwand, also die Stromkosten und den Stromverbrauch gegen den Nutzen abwägen. So laufen sie keine Gefahr, an immens hohen Stromkosten zu ersticken. Hier gilt auch das Grundprinzip der kurzzeitigen Betreibungsart. Das bedeutet, dass die Konvektorheizung, wenn sie sie kurzfristig betreiben, ihnen eine immense Kostenersparnis bringen wird.

Wichtig ist aber in diesem Zusammenhang, dass die Kosten und die Preise für eine Konvektorheizung genau betrachtet werden sollten. Hierbei sollten sie bedenken, dass sich die Anschaffungskosten für eine Konvektorheizung immer nach der Leistung ausrichten werden. Weiterhin spielen die Bauart und die Beschaffenheit der Konvektorheizung bei ihrer Entscheidungsfindung eine wichtige Rolle. So können sich die Anschaffungskosten für eine solche Konvektorheizung zwischen 40 und 200 Euro belaufen.

Konvektorheizung – Worauf man achten sollte

Konvektorheizung – Worauf man achten sollteEine Konvektorheizung kaufen können sie beispielsweise im Fachhandel oder über das Internet. Den richtigen, besten und passenden Heizungskonvektor zu besorgen sollte also nicht das Problem darstellen, aber er richtet sich immer nach dem jeweiligen Bedarf. Wenn sie den Bedarf festgestellt haben, sollten sie grundsätzlich die unterschiedlichen Modelle der Konvektorheizung miteinander vergleichen. Hierbei werden sie schnell feststellen können, dass die Konvektorheizung als eine elektrische Direktheizung sehr günstig in der Anschaffung ist und sehr flexibel einsetzbar zugleich. Jetzt müssen sie aber bedenken, dass sie den Stromverbrauch bei der Konvektorheizung so gering wie möglich halten. Deshalb sollte die Konvektorheizung grundsätzlich immer nur so zum Einsatz gebracht wird, dass sie auch mit ihrer ganz spezifischen Heizungstechnik kompatibel ist. Ist das nicht der Fall, sollten sie davon ausgehen, dass ihr Stromverbrauch drastisch in die Höhe schnallen wird und das kann zu sehr bösen finanziellen Auswirkungen kommen.

Weiterhin sollten sie unbedingt die Warmluftabkühlung bei der Konvektorheizung beachten. Richtig ist in diesem Zusammenhang, dass der Konvektor nur dann einen Sinn macht, wenn Räumlichkeiten kräftig und schnell aufgeheizt werden sollen. Die Konvektorheizung lässt sich unheimlich schnell anheizen, aber die Konvektoren der Heizung geben die Wärme auch unheimlich schnell wieder ab. Deshalb sollten sie gerade beim Kauf auf eine Heizleistungseinstellung achten, der über ein Thermostat eingestellt werden kann. Wichtig ist in diesem Zusammenhang aber auch, dass sie bei dem gewählten Thermostat darauf achten, dass es mit einem Raumtemperaturregler ausgestattet ist. So können sie die Luftgeschwindigkeit stufenweise regulieren. Das macht ein bedarfsmäßiges Konvektorzuheizen möglich, ohne unnötige Wärme zu produzieren. Hat eine Konvektorheizung viele großflächige Wärmeaustrittsöffnungen, können sehr große Temperaturschwankungen die Folge sein, achten sie also auch darauf.

Auch die Leistung ist beim Kauf eine wichtige Größe, die nicht außer Acht gelassen werden sollte. Die Leistung, nach der eine Konvektorheizung ausgesucht werden sollte, richtet sich immer nach der Größe ihrer Räumlichkeiten. Wenn ihr Raum beispielsweise 25 qm hat, sollten sie eine Konvektorheizung haben, die eine Leistung zwischen 2000 bis 2500 Watt Leistung aufweist. Bedenken sie bitte auch, dass sich aber auch die Stromkosten erhöhen, je höher die Wattleistung ist. Allerding haben die hohen Wattleistungen keinerlei Einfluss auf das heizen an sich. Verfügen ihre Räumlichkeiten aber über den Energieeffizienzstandard, so wird ihnen eine Konvektorheizung mit 1500 Watt völlig ausreichen.

Sie sollten sich auch auf den entsprechenden Portalen im Internet umschauen, hier können sie Testberichte der unterschiedlichen Institute studieren und werden sicher schnell zu einem Ergebnis gelangen und die für sie passende Konvektorheizung finden. Auch sind die zahlreichen Erfahrungsberichte über einen Kauf einer Konvektorheizung sicher auch für sie interessant. Dies könnte ebenfalls bei einer Entscheidungsfindung sehr hilfreich und wichtig sein.

Produktbeschreibung:

1. Konvektorheizung – Modell : Deuba Konvektor-Heizung-Elektroheizung

Konvektorheizung - Modell : Deuba Konvektor-Heizung-ElektroheizungSie erhalten mit diesem Modell einen Konvektor und hoch leistungsstarkes Gerät, welches sie zudem noch sehr preisgünstig erstanden haben. Auch sehr positiv bewertet wurde die Geräuschentwicklung des Gerätes, sie werden keine Nebengeräusche hören und deshalb wurde das Gerät auch als besonders leise eingestuft. Sie erhalten ein sehr sicheres Modell eines Konvektors, der schnelle und hoch komfortable Wärme in ihre Räumlichkeiten abgibt. Auch seine Standfestigkeit ist dank seiner feststellbaren Rollen ausgezeichnet. Der Konvektor hat weine Frostwächterfunktion und eine stufenlose Steuerung mittels Thermostat. Seine drei Heizstufen können sie stufenlos reguliert werden. Das gerät wird sie nicht nur wegen seinem Preisleistungsverhältnis überzeugen, sondern auch wegen seinem geringen Gewicht, denn so können sie es ganz leicht transportieren. Weiterhin können sie es auch an der Wand montieren oder sie nutzen es auf herkömmliche Weise, als Standgerät.


Details:

Preis: 24,95 €
1. Thermostat – Steuerung – stufenlos

2. Funktion Frostwächter vorhanden
3. Als Wand – und Standgerät nutzbar
4. Hohe Standfestigkeit vorhanden
5. Leistung 2000 Watt
6. Ausgangseinstellung 3 (750, 1.250 / 2.000 W)
7. 230 Volt Nennspannung
8. Gewicht 2,3 kg
9. Zuleitung 1,65 m
10. Material Kunststoff und Metall

Fazit:

Sie erhalten mit der Marke Deuba ein sehr kleines, preiswertes aber ein ausgesprochen leistungsfähiges Gerät einer Konvektor Heizung. Grundsätzlich kann hier durch aus positiv angemerkt werden, dass ihre Räumlichkeiten innerhalb von 10 Minuten wohlig warm sind, nachdem sie den Konvektor in Betrieb genommen haben. In diesem Zeitraum wird es kein anderes Heizungssystem schaffen, ausgekühlte Räume wieder angenehm warm zu bekommen. Hier zeigt sich ganz besonders, wie leistungsstark dieser Konvektor ist. Sie werden davon sehr schnell überzeugt sein. Besonders lobenswert ist auch die Tatsache, dass sie die Heizung auch an der Wand anbringen können. Auch die Fußmontage geht ihnen ganz sicher leicht und schnell von der Hand. Besonders auffallend ist das ausgesprochen gut Preisleistungsverhältnis. In diesem Zusammenhang wird wieder einmal sehr deutlich, dass sie nicht unbedingt ein wahnsinnig teures Heizungsgerät kaufen müssen, diese Deuba Konvektor-Heizung-Elektroheizung erfüllt hier ganz ausgezeichnet ihren Zweck, die Räume sollen besonders in der Übergangszeit beheizt werden, und genau das tut sie ausgezeichnet, ohne die Zentralheizung anstellen zu müssen.

Sparangebot von Deuba auf Amazon.de sichern!


2. Konvektorheizung – Dimplex Konvektor Elektroheizung DX

Konvektorheizung – Dimplex Konvektor Elektroheizung DXDer Schnellheizer Konvektor EWT Dimplex DX330S, 3000 Watt wird sie ganz schnell von seiner absolut schnellen Heizleitung überzeugen können. Sicher spricht auch sein ausgesprochen gutes Preisleistungsverhältnis für dieses ausgezeichnete Gerät. Der Schnellheizer Konvektor EWT Dimplex DX330S sorgt in ihrem zu Hause durch die 3000 Watt Powerleistung für extrem schnelle Wärme. In beispielsweise 5 Minuten haben sie einen 16 Kubikmeter großen Raum auf 22 Grad Celsius aufgeheizt, also schneller geht es nun wirklich nicht. Sie können aber grundsätzlich immer davon ausgehen, dass der Schnellheizer Konvektor EWT Dimplex DX330S eine sehr hohe Heizleistung hat. Sicher kommt es auch auf die Außentemperatur und die Größe ihrer Räumlichkeiten an, wie schnell der Schnellheizer Konvektor EWT Dimplex DX330S seine Arbeit verrichtet.


Details:

Preis: 59,95 €
1. Stand- und Wandnutzung möglich

2. Maximale Leistung 3000 Watt
3. Zwei Schaltstufen vorhanden 1500 und 3000 Watt
4. Off / On Anzeige vorhanden
5. Platzsparende Maße
6. Griffe vorhanden
7. Überhitzungsschutz
8. Frostschutzstellung möglich
9. Stufenlose Regelung des Thermostates
10. Vorwahl der Schaltstufen möglich
11. Standfüße
12. Abmessungen 69,7×39,2×10
13. Standtiefe ist mit 20 cm angegeben
14. Farbe Lichtgrau / Weiß

Fazit:

Sie sind durch die Konvektor-Heizung-Elektroheizung völlig unabhängig, denn sie entscheiden, wann und wie oft sie die Heizung benutzen wollen, um ihre Räume behaglicher zu machen. Sie werden schnell bemerken, wie ausgezeichnet die zweistufige Heizleistung ist. Auch sind keinerlei Geräusche des Lüfters im Konvektor zu vernehmen. Besonders zu empfehlen ist die Heizung für alle Berufstätige. Wenn sie auch den ganzen Tag arbeiten und es dennoch am schnell warm haben müssen, können sie mit dem Schnellheizer Konvektor EWT Dimplex DX330S überhaupt keinen Fehler machen. Sie können durch die Nutzung, ihre üblichen Kosten für die Zentralheizung drastisch kürzen, wenn sie die Heizkörper im Vorfeld auf eine Temperatur von 16 Grad Celsius stellen, so sind die Räume auch im Winter etwas verschlagen und kommt der Schnellheizer Konvektor EWT Dimplex DX330S zum Einsatz, wenn sie heim kommen. Innerhalb weniger Minuten sind ihre Räume wohlig warm. Absolut perfekt und zudem noch preisgünstiger, als wenn sie die Räume nur mit der teuren Zentralheizung beheizen. Sie werden stauen, wieviel Geld sich so einsparen lässt.

Sparangebot von Dimplex auf Amazon.de sichern!


3. Konvektorheizung – Rowi Glaswärmekonvektor mit Thermostat, LC-Display und Fernbedienung.

Konvektorheizung - Rowi Glaswärmekonvektor mit ThermostatMit dem Rowi Glaswärmekonvektor erhalten sie ein absolut stylisches und hoch funktionelles Gerät. Das Modell wird sie sicher ganz schnell überzeugen, denn es sieht nicht nur ausgezeichnet aus, auch sein Preisleistungsverhältnis ist außergewöhnlich gut. Die Funktionsweise vom Rowi Glaswärmekonvektor mit Thermostat, LC-Display und Fernbedienung wird auch bei ihnen absolute Begeisterung hervorrufen. Es hat eine ausgezeichnete Wärmeleistung und wenn sie beispielsweise die Wandmontagemöglichkeit nutzen, haben sie nicht nur einen einfachen Konvektor an der Wand. Die Heizung sieht sehr futuristisch aus und erinnert eher an einen Flachbildschirm, einfach fantastisch. Sehr lobenswert und besonders erwähnenswert ist auch die Kindersicherung, hiermit werden sie auch keine Probleme haben.


Details:

Preis: 97,60 €
1. Heizleistung 2000 W Heizstufen 2 (1000/2000 W)

2. Netzspannung 230 Volt
3. Raumheizvermögen 60 Kubikmeter
4. Netzkabellänge 1.40 m
5. Schutzklasse I Schutzart IPX0
6. Umkippschutz
7. Gebläse Funktion zuschaltbar
8. Thermostat, Wandhalterung, LCD Display vorhanden
9. Touchscreen-Technologie
10. Produktgewicht 9,9 kg
11. Abmessungen sind mit) 86,0 x 12,0 x 47,0 cm angegeben
12. HGK 2000/2/1
13. TDF Premium 1 03 03 0070
14. B008S1L8AY

Fazit:

Grundsätzlich kann man über dieses Gerät einfach nur positiv berichten, der optische Eindruck ist ausgezeichnet, wie auch die Heizleitung. Besonders aber sticht eben der optisch schön wirkende Glaskonvektor ins Auge, der neben seiner Funktion als Heizung auch noch als schmückendes Element in ihren Räumlichkeiten dienen wird.
Der Rowi Glaswärmekonvektor mit Thermostat, LC-Display und Fernbedienung gefällt den Nutzern aber nicht nur deshalb, sondern auch sie werden schnell die Funktionalität dieses Gerätes feststellen. Auch macht der Rowi Glaswärmekonvektor mit Thermostat, LC-Display und Fernbedienung während er in betrieb, keinerlei lästige Geräusche. Auch bei eingeschaltetem Lüfter, werden sie nur ein ganz leises Rauschen hören, welches aber nichts als störend empfunden werden kann. Die Glasfläche vom Rowi Glaswärmekonvektor mit Thermostat, LC-Display und Fernbedienung wird nur lauwarm, also kann man sich an ihm auch nicht verletzen. Die herrlich warme Luft strömt einfach nach ober ab. Weiter positiv festzustellen ist auch, die einfache Handhabung der Fernbedienung, aber sie können natürlich auch alle wichtigen Befehle mittels der Touchbedienung vornehmen.

Sparangebot von Rowi auf Amazon.de sichern!